Die „kinder+Sport Basketball Academy“ in Höchstadt an der Aisch

280 Kinder und 2 Profis dribbeln um die Wette

Beim großen Testtag in der Aischtalhalle in Höchstadt/Aisch erlebten alle basketballbegeisterten Kinder und Jugendlichen der Don Bosco Schule Höchstadt, der Grundschule Höchstadt Süd, der Anton Wölker Schule, der Mittelschule Höchstadt und des Gymnasiums Höchstadt zwei Tage voller Spaß im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“.

Höchstadt, 24. März 2015 - „Das ist wirklich eine Herausforderung“, staunte der Brose Baskets Profi Darius Miller nicht schlecht, als 280 Kids den Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ durchliefen und ihre Level-Prüfung ablegten. Neben dem Brose Baskets Neuzugang Darius Miller war auch Profispieler Andi Obst mit dabei. Die beiden Basketballer begleiteten die Kinder und Jugendlichen durch den Parcours, gaben im Anschluss zahlreiche Autogramme und beantworteten viele Fragen. Sebastian Böhnlein, Projektleiter der Academy am Standort Bamberg, ließ es sich nicht nehmen, die beiden Profis durch den Parcours zu schicken und sie die schwierigste Aufgabe des „Allstar“-Levels ausprobieren zu lassen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang es den Basketballspielern dennoch die Aufgabe zu bestehen.

Die Kinder waren mit viel Freude und Enthusiasmus bei der Sache und trainierten fleißig an den Stationen Dribbeln, Werfen, Passen und Koordination. „Die Stimmung in der Halle war großartig und wir haben schon beschlossen, dass es auf jeden Fall ein Folgeevent geben wird“, so Sebastian Böhnlein.

News Archiv