Die „kinder+Sport Basketball Academy“ in Braunschweig

Basketballaction beim „Tag der Eintracht“

Im Rahmen des „Tages der Eintracht“ herrschte am Samstag großer Andrang beim Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“. Zahlreiche Kinder und Jugendliche dribbelten im Parcours und zeigten, dass sie nicht nur mit dem Fußball, sondern auch mit dem Basketball umgehen können – unter ihnen über 100 neue „Rookies“.

Braunschweig, 21. Juni 2015 - Die „kinder+Sport Basketball Academy“ machte am vergangenen Sonntag Halt beim „Tag der Eintracht“. Die Basketball Löwen Braunschweig haben dort in Kooperation mit Eintracht Braunschweig einen offenen Testtag veranstaltet. Unter den vielen Teilnehmern wurden mehr als 100 Neuanmeldungen gezählt, die erfolgreich ihre erste „Rookie“-Prüfung ablegten.

„Wir haben das erste Mal aktiv am ,Tag der Eintracht' teilgenommen und es war für uns ein absolut gelungener Testtag. Unter den Besuchern waren wirklich viele basketballinteressierte Kinder und Jugendliche“, freut sich Jan Erdtmann, Projektleiter der „kinder+Sport Basketball Academy“ am Standort Braunschweig. Die teilnehmenden Kids auf dem Familienfest waren mit viel Freude und Eifer dabei.

Generell zeigten die Eintracht Braunschweig Fußballfans großes Interesse am Basketballsport. „Wir danken Eintracht Braunschweig sehr, dass wir durch die ,kinder+Sport Basketball Academy' am ,Tag der Eintracht' mitwirken konnten. Es war eine tolle und positive Erfahrung und wir würden uns freuen, wenn dies auch im nächsten Jahr wieder klappt“, so Jan Erdtmann abschließend.

News Archiv