Die „kinder+Sport Basketball Academy“ erneut zu Gast bei der SpVgg Roth

Coole Korbleger in Roth

Rund 150 Kinder und Jugendliche haben am Freitag beim Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ am Gymnasium Roth gezeigt, was sie am Ball drauf haben. Die Schule ist offizieller Stützpunkt für Breitensport des Bayerischen Basketball Verbands und Stützpunktschule der Brose Baskets.

Roth, 17. Juli 2015 – Am vergangenen Freitag fand am Gymnasium Roth bereits zum vierten Mal ein Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ statt. Unterstützt von den Jugendtrainern der Brose Baskets und den Basketballtutoren des Gymnasiums, gab das eingespielte Trainerteam des Stützpunktvereins SpVgg Roth auch in diesem Jahr den Kids wieder zahlreiche Tipps und Tricks.

Am Vormittag zeigten die Schüler der Basketball-Klassen des Gymnasiums sowie zwei weitere Klassen der Rother Mittel- und Realschule, was sie bisher gelernt haben. Sie hatten sich im Unterricht gemeinsam mit ihren Sportlehrern mit Hilfe der Toolbox der „kinder+Sport Basketball Academy“ vorbereitet und machten ein paar coole Korbleger. Nachmittags trainierten noch zahlreiche Nachwuchsbasketballer aus der Region an den Stationen des Parcours. Bei sommerlichem Wetter stand der Spaß im Vordergrund und die Stimmung unter den basketballbegeisterten Schülern war bis zum Ende der Veranstaltung ungebrochen gut.

„Sowohl Kinder, Eltern als auch Lehrer waren begeistert von der ‚kinder+Sport Basketball Academy‘ und sind schon voller Vorfreude auf das nächste Event, zusammen mit den Brose Baskets in Roth“, so Andreas Dobler, Abteilungsleiter Basketball der SpVgg Roth.

News Archiv