Basketball-Action im Trainingsparcours

Die „kinder+Sport Basketball Academy“ zu Gast auf Schalke

Zum ersten Mal in der Vereinshistorie hatte die Basketballabteilung des FC Schalke 04 die „kinder+Sport Basketball Academy“ in der Halle an der Mühlbachstraße zu Gast. Gemeinsam mit Phoenix Hagen richteten die Königsblauen einen Testtag unter dem Motto „S04 Academy Day“ in der Heimspielhalle des Regionalligameisters aus.

Hagen, 03. April 2016 – Die „kinder+Sport Basketball Academy“ war am Sonntag zu Gast beim „S04 Academy Day“ in der Gelsenkirchener Sporthalle an der Mühlbachstraße. Beko BBL-Ligist Phoenix Hagen und der FC Schalke 04 Basketball starteten mit dem Event offiziell ihre Kooperation – der Testtag war die erste gemeinsame Aktion.

Im Trainingsparcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ trainierten zahlreiche Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten an den Stationen Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination. Hilfestellungen bekamen sie dabei von den Coaches des FC Schalke 04 Basketball und von den Phoenix Hagen Jugendtrainern. „Trotz des guten Wetters und des letzten Ferientages konnten wir viele Teilnehmer in Gelsenkirchen begrüßen – die Kids waren hoch motiviert!", so Matthias Grothe, Projektleiter der Academy am Standort Hagen. Weiter sagte er: „Zum einen war dies der aktive Startschuss einer sinnvollen und fruchtbaren Kooperation in der Jugendarbeit zwischen Phoenix Hagen und dem FC Schalke 04 Basketball. Zum anderen können wir den schon zahlreich an der ‚kinder+Sport Basketball Academy‘ teilnehmenden Kids aus dem Ruhrgebiet bald das nächste große Event vor der Haustür anbieten.“

In Zukunft werden mit beiden Partnern weitere gemeinsame Projekte mit der „kinder+Sport Basketball Academy“ durchgeführt: Vom Anfänger bis zum Vereinsspieler ist jeder willkommen, der sich eines der begehrten Academy-Trikots in sechs verschiedenen Levels erspielen möchte. „Wir hoffen natürlich auch auf zahlreiche Neulinge, die wild darauf sind, sich das erste weiße Rookie-Trikot zu sichern“, so Grothe.

News Archiv