Erster Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ mit den Telekom Baskets Bonn

Dribbeln wie die Profis

Zum ersten Mal haben die Telekom Baskets Bonn gemeinsam mit der „kinder+Sport Basketball Academy“ zum Testtag eingeladen – dort, wo sonst die Profis spielen. Im Telekom Dome zeigten rund 200 Kids, was sie am Ball drauf haben.

Einmal durch den Spieler-Tunnel gehen und im riesigen Telekom Dome einen Korbleger werfen – dieser Traum wurde für rund 200 Nachwuchs-Basketballer in Bonn Wirklichkeit. In der Spielstätte der Profis fand der erste Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ mit den Telekom Baskets statt. In atemberaubender Atmosphäre trainierten die Kinder im Parcours Dribbeln, Passen, Werfen und Koordination. Mit den Tipps von erfahrenen Jugendtrainern verbesserten die Kids ihre Technik, um sich dann an den Prüfungen zu versuchen.

Zahlreiche junge Basketballer konnten sich über das „Rookie“-Trikot freuen, aber auch etliche „Junior“- und „Player“-Prüfungen bestanden die Kids erfolgreich. Doch nicht nur die Kleinen, auch Hans Günter Roesberg, 1. Vorsitzender Telekom Baskets Bonn e.V., freute sich über den Start der Academy in Bonn: „Die Entwicklung der ‚kinder+Sport Basketball Academy‘ haben wir von Anfang an sehr aufmerksam beobachtet. Ich freue mich, dass wir dieses Konzept jetzt übernehmen und damit viele Kinder langfristig für Basketball begeistern können.“

News Archiv