Großer Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“

Gelungene Premiere in Lübeck

Im Rahmen des 4. Mini-Basketball Turniers ‘TwinCity Ball 2015‘ veranstaltete die „kinder+Sport Basketball Academy“ zusammen mit den Eisbären Bremerhaven und dem Basketball-Verband Schleswig-Holstein e.V. (BVSH) einen großen Testtag. Alle basketballbegeisterten Kids zwischen 7 und 15 waren eingeladen, den Trainingsparcours der Academy in der Sporthalle der Schule Tremser Teich zu durchlaufen. 

Lübeck, 20. Juni 2015 – Am Samstag war die „kinder+Sport Basketball Academy“ zum ersten Mal zu Gast in Lübeck. Vormittags dribbelten zahlreiche Turnierteilnehmer im Parcours, am Nachmittag zeigten viele Kinder und Jugendliche aus Vereinen und Schulen der Region, was sie am Ball drauf haben. Sie trainierten ihre Basketball-Fähigkeiten Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination. Unter ihnen gab es viele Nachwuchs-Basketballer, die zum ersten Mal dabei waren, anschließend die erste Level-Prüfung ablegten und sich über ihr weißes „Rookie“-Trikot freuten.

„Die Idee, einen gemeinsamen Testtag mit der ‚kinder+Sport Basketball Academy‘ und dem BVSH zu veranstalten, war wirklich super. Wir waren zum ersten Mal in Lübeck und konnten dort viele basketballbegeisterte Kinder und Jugendliche ansprechen“, so Lisa Helbich, Projektverantwortliche der Academy am Standort Bremerhaven. „Die Kids hatten viel Spaß an den einzelnen Stationen und die gesamte Zusammenarbeit mit den Vertretern des Verbands war sehr positiv“, ergänzt Helbich.

News Archiv