Erster Familientag der „kinder+Sport Basketball Academy“ bei ALBA BERLIN

Gemeinsam um die Wette dribbeln

Rund 50 Eltern-Kind-Duos aus Berlin und Umgebung trainierten ihre Basketballfähigkeiten im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“. Die Kids konnten sich nicht nur das nächste Trikot der „kinder+Sport Basketball Academy“ erspielen, sondern gemeinsam mit ihren Eltern auch tolle Preise gewinnen.

Am vergangenen Samstag gab es für basketballbegeisterte Kids in Berlin und Umgebung ein ganz besonderes Angebot: Zusammen mit ALBA BERLIN und Radio Paradiso veranstaltete die „kinder+Sport Basketball Academy“ den ersten Familientag. Alle Kids, die Lust auf Bewegung haben, kamen vorbei und zeigten ihren Eltern, was sie in Sachen Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination schon drauf haben. Die Besonderheit war, dass die Eltern ihre Kids nicht nur von der Seitenlinie anfeuerten, sondern gemeinsam mit ihnen im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ trainierten.

Rund 50 Eltern-Kind-Duos tummelten sich so in der Halle der Schadow Oberschule in Zehlendorf und hatten nicht nur Spaß daran, miteinander ihre Basketballfähigkeiten zu testen, sondern auch sich bei kleinen Challenges an den einzelnen Stationen zu messen. Auf die besten Eltern-Kind-Duos warteten tolle Preise und jede Menge Applaus. Den gab es vor allem auch für die Kids, die die Prüfung zum ersten oder einem der höheren Levels meisterten und eines der verschieden farbigen Trikots der „kinder+Sport Basketball Academy“ überreicht bekamen. Außerdem gab es für jedes Kind eine Eintrittskarte für sich und eine Begleitperson für das Heimspiel von ALBA BERLIN gegen Unicaja Malaga am 14. Februar in der o2 World zu gewinnen, so dass die gemeinsame Basketballaktion von Klein und Groß gleich weiter gehen kann.

News Archiv