„kinder+Sport Basketball Academy“ beim Care for Climate Game in Leipzig

Basketball für den Nachwuchs und das Klima

Beim vergangenen Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ ging es wieder einmal rund in der Arena in Leipzig. Zu Gast bei den Wölfen des Mitteldeutschen Basketballclubs fanden sich über 200 Kids ein und absolvierten ihre Levelprüfungen in den Disziplinen Werfen, Dribbeln, Passen und Koordination. Als großer Tagesabschluss standen sich am Abend der MBC und der achtfache Deutsche Meister ALBA BERLIN gegenüber.

Leipzig, 20.04.2019 – Die „kinder+Sport Basketball Academy“ war wieder einmal beim Mitteldeutschen Basketballclub zu Gast – dieses Mal zu einem ganz besonderen Anlass: Im Rahmen des Care for Climate Games konnte neben den Profis auch der basketballverrückte Nachwuchs sein Können unter Beweis stellen. Den ganzen Tag haben sich über 200 Kids durch den Parcours aus Passwand, Slalomstangen, Koordinationsleiter und Körben gespielt, um sich am Ende des Tages ihrer Levelprüfung zu stellen. Ein Kind durfte sich nach dem sportlichen Nachmittag sogar mit der höchsten Trophäe der „kinder+Sport Basketball Academy“ schmücken – dem schwarzen „Allstar“-Trikot.

Im anschließenden Care for Climate Game mussten sich die Wölfe letztlich mit 91:102 Punkten gegen die Albatrosse aus Berlin geschlagen geben. Beim Rahmenprogramm des Care for Climate Games steht seit 2018 das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund und sorgt bei Jung und Alt für willkommene Abwechslung.

News Archiv