Doppelter Auftakt der „kinder+Sport Basketball Academy“ mit Phoenix Hagen

Konzept begeistert mehr als 100 „Rookies“

Die „kinder+Sport Basketball Academy“ war zum Start mit Phoenix Hagen gleich bei zwei Partnervereinen zu Gast. Nicht nur die „Rookies“, also die Teilnehmer, die den ersten Testtag erfolgreich gemeistert haben, auch Beko BBL-Profi Bernd Kruel ist überzeugt von dem sechsstufigen Leistungskonzept.

„Die ‚kinder+Sport Basketball Academy‘ ist eine super Sache. Die verschiedenen Levels sind dabei ein toller Anreiz.“, sagt Kruel, der vergangenen Freitag bei der BG Hagen mit den Kindern Passen, Dribbeln, Werfen und Koordination im Parcours übte. Im Rahmen des „Skill Camp“ war die „kinder+Sport Basketball Academy“ in Eilpe zu Gast. Am Tag zuvor konnten die Kids beim Herbst-Camp von NOMA Iserlohn, ebenfalls ein Partnerverein von Phoenix Hagen, im Parcours ihre Basketball-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Mit großer Motivation nahmen über 100 Kinder und Jugendliche an beiden Tagen die Herausforderung an und durften sich nach bestandener Prüfung stolz das weiße „Rookie“-Trikot übersteifen.

Nach dem gelungenen Auftakt freuen sich viele, wie die neunjährige Celine schon jetzt auf den nächsten Testtag: „Ich will das so schnell wie möglich wiederholen, weil es mir so viel Spaß gemacht hat. Die Station ‚Werfen‘ hat mir am besten gefallen.“

News Archiv