Heimspiel für Basketball-Idol Henning Harnisch und die „kinder+Sport Basketball Academy“

Marburger Kids im Basketball-Fieber

Über 100 begeisterte Kids zeigten beim Grundschulfest Basketball in Marburg im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“,  was sie so drauf haben. Coole Dribblings und Korbleger waren angesagt. Als ganz besonderer Gast besuchte der „kinder+Sport Basketball Academy“-Botschafter Henning Harnisch das Grundschulturnier in seiner Heimatstadt, an dem dieses Jahr 165 Kinder teilnahmen.

So viele Kinder wie in diesem Jahr nahmen noch nie zuvor beim Grundschulfest Basketball teil, einem der größten Basketball-Schulturniere in Deutschland. 21 Mannschaften aus 13 Grundschulen gingen in der Turnhalle des Georg-Gaßmann-Stadions in Marburg auf Korbjagd. In mehr als 40 spannenden Matches  spielten die Jungs und Mädels um Platz eins. Zwischen den Spielen durften die basketballbegeisterten Kinder ihr sportliches Können bei der „kinder+Sport Basketball Academy“ unter Beweis stellen. Der Botschafter der „kinder+Sport Basketball Academy“, Henning Harnisch, hatte den Trainingsparcours in seine Heimatstadt gebracht. Über 100 junge Basketballer stellten sich der Herausforderung und testeten unter der Anleitung der Trainer die vier Stationen. Beim Dribbeln, Werfen, Passen und in der Koordination zeigten sie erfolgreich ihre Basketball-Fähigkeiten: Alle Teilnehmer schafften die Prüfung zum Rookie-Level und konnten sich bei der Siegerehrung über das weiße Trikot freuen.

News Archiv