Master Camp der „kinder+Sport Basketball Academy“ bei ALBA BERLIN

Master Camp begeistert Basketballnachwuchs

Zum dritten Mal veranstaltete die „kinder+Sport Basketball Academy“ gemeinsam mit ALBA BERLIN ein Trainingscamp, bei dem „Master“-Anwärter optimal auf die Anforderungen der anspruchsvollen Levelprüfung vorbereitet wurden. 13 junge Nachwuchsbasketballer haben an diesem bunten Wochenende bewiesen, dass sie alle das gleiche Ziel verfolgen: Gemeinsam besser zu werden und intensiv für ihren Traum vom roten „Master“-Trikot zu trainieren.

Berlin, 01. + 04. – 05.05.2019 – Auch in diesem Jahr folgten wieder zahlreiche „Baller“ dem Aufruf von ALBA BERLIN und der „kinder+Sport Basketball Academy“, sich in einem mehrtägigen Intensivtraining auf ihre große „Master“-Prüfung vorzubereiten. In der ALBA-Trainingshalle erwarteten die Kids zahlreiche Einheiten im Dribbeln, Passen, Werfen und der Koordination. Der Spaß kam dabei natürlich auch nicht zu kurz. Die Kleingruppe aus 13 Mädchen und Jungen wurde dabei von den ALBA-Jugendtrainern gecoacht, die Tipps und Tricks für die bevorstehenden „Master“-Prüfungen der Nachwuchsbasketballer am letzten Camp-Tag parat hielten.

Zu Beginn des Camps spielten sich die Kids durch die verschiedenen Stationen des Trainingsparcours und zeigten ihren Coaches, was sie bereits beim Basketball draufhaben. Daneben stand eine intensive Einheit im Dribbeln mit ALBAs Individualtrainer Carlos Frade auf dem Programm. Auch ALBA-Profi Jonas Mattisseck schaute im Camp vorbei und hatte einige wertvolle Tipps mit dabei. Am letzten Camp-Tag war es dann soweit: Die langersehnte „Master“-Prüfung stand unmittelbar bevor und die jungen Nachwuchsbasketballer konnten zeigen, was sie in den letzten Tagen gelernt hatten. Eines der jungen Talente bewies über alle Übungen hinweg starke Nerven und Ballgeschick, sodass sein Traum vom roten Trikot endlich in Erfüllung ging. Aber auch die Teilnehmer, für die es an diesem Tag noch nicht gereicht hatte, können auf eine großartige Erfahrung zurückblicken, die sie auf ihrem Weg zum „Master“-Titel sammeln konnten.

News Archiv