Bamberger Kids treffen Brose Baskets Star Karsten Tadda beim Spiel gegen die WALTER Tigers Tübingen

Mit der „kinder+Sport Basketball Academy“ den echten Basketballstars ganz nahe

Beim Aktionstag der „kinder+Sport Basktball Academy“ in Bamberg gab es viel zu erleben. 23 basketballverrückte Kids trainierten im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ und durften einen Blick hinter die Kulissen der Heimstätte der Brose Baskets werfen. Anschließend ging´s auf die Tribüne zum Spiel der Brose Baskets gegen die WALTER Tigers Tübingen. Als abschließendes Highlight wartete ein „Meet & Greet“ mit Brose Baskets Star Karsten Tadda auf die Nachwuchsdribbler.

Am 13. Januar war der Trainingsparcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ in Bamberg aufgebaut. Auf dem Parkett, auf dem normalerweise die Profis von den Brose Baskets ihren Gegnern zeigen, wo die Körbe hängen, übernahmen dieses Mal die 23 basketballbegeisterten Bamberger Kids das Kommando. Beim Training im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ ging es wie immer sehr dynamisch zu und die Brose Baskets Jugendtrainer gaben alles, um ihre Schützlinge auf die anstehende „Rookie“-Prüfung vorzubereiten. Dies klappte mit großem Erfolg: Alle 23 Kids bestanden die Prüfung. Im neuen weißen „Rookie“-Trikot ging es dann weiter zum nächsten Programmpunkt, der auch nicht weniger spannend war. Bei einer Führung durch die Heimstätte des amtierenden Deutschen Basketballmeisters konnten die Kids nämlich einen Blick hinter die Kulissen des Vereins werfen.

Anschließend betraten die Profis den Court. Von tollen Plätzen direkt am Spielfeldrand erlebten die Kids ihre Stars hautnah beim Spiel der Brose Baskets gegen die WALTER Tigers Tübingen und feuerten sie lautstark an. In der Halbzeitpause ging´s nochmal zurück aufs Parkett. Vor den zahlreichen Zuschauern in der Stechert Arena zeigten die frisch gekürten „Rookies“ bei einer kurzen Spieleinlage, dass sie ihren Idolen schon kräftig nacheifern. Und so galt der Applaus der Fans dieses Mal nicht nur den Profis, sondern auch den Nachwuchsdribblern der „kinder+Sport Basketball Academy“. Brose Baskets Star Karsten Tadda nahm sich nach Spielende noch Zeit für die Kids der „kinder+Sport Basketball Academy“. Er schrieb fleißig Autogramme, beantwortete die vielen neugierigen Fragen und strahlte auf jedem Erinnerungsfoto mit den Kids um die Wette.

News Archiv