Viele neue „Rookies“ in Braunschweig

Vor der Kulisse der Schlossarkaden fand das „trendsporterlebnis 2016“ in Braunschweig statt, bei dem viele verschiedene Sportarten vorgestellt wurden. Besonders großen Andrang erlebte dabei der Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ - Kinder und Jugendliche konnten mit den Jugendtrainern und Profis der Basketball Löwen Braunschweig dribbeln und passen was das Zeug hält.

Braunschweig, 24. September 2016 – An diesem Tag stand nicht das Gewinnen im Fokus, sondern gemeinsam Spaß am Spiel zu haben. Den hatten die fast 200 Kids, die am Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“ teilnahmen. Sie hatten die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Basketball zu testen und mit Hilfe der Trainer weiter auszubauen.

Insgesamt nahmen 150 Kinder zum ersten Mal an der Academy teil, von denen sich alle das weiße „Rookie“-Trikot erspielten. Weitere 25 Kids traten schon zum zweiten Level an – sechs von ihnen meisterten die Prüfung und können sich jetzt „Junior“ nennen. Auch dabei ein vierzehnjähriges Mädchen, das sich erfolgreich das blaue „Player“-Trikot ergatterte.

Jan Erdtmann, Projektleiter am Standort Braunschweig, ist von der positiven Resonanz beeindruckt: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir beim ‚trendsporterlebnis 2016‘ mit dabei sein konnten. Wir haben eine ordentliche Zahl an Kindern für die ,kinder+Sport Basketball Academy' gewinnen können, von denen wir hoffen, sie beim nächsten offenen Testtag wiederzusehen.“

News Archiv