Brose Bamberg

Den ersten nationalen Titel feierte Brose Bamberg, damals noch als TTL Bamberg, bereits 1992 mit dem ersten Pokalsieg, 2005 folgte die erste Deutsche Meisterschaft, die 2007 wiederholt werden konnte.

Unter dem damaligen Head Coach Chris Fleming gelang Bamberg 2010 bis 2013 die deutsche Meisterschaft, 2010 bis 2012 komplettierte der Pokalsieg den Erfolg in Oberfranken. Der „Threepeat“ etablierte die Korbjäger aus der Domstadt endgültig als feste Größe in der deutschen Basketballszene.

 

 

2013/2014 schied man in der ersten Playoff-Runde aus, so dass mit Andrea Trinchieri schließlich ein neuer Coach übernahm. Der Italiener bescherte Brose Bamberg drei weitere Meister- und einen Pokaltitel. Zur neuen Saison übernimmt der Lette Ainars Bagatskis an der Seitenlinie und wird mit seinem Team neben der easyCredit Basketball Bundesliga auch in der Basketball Champions League antreten. 

Entdecke den Basketball neu

Sich ständig verbessern, von anderen lernen, den Profis ihre Tricks abschauen und dann noch Spaß an Bewegung haben? Wenn Ihr zu alledem „Ja“ sagt, dann ist die „kinder+Sport Basketball Academy“ genau das Richtige für Euch. Macht mit und erlebt, was Basketball so einzigartig macht!